zurück

Windows - Hilfe

Warum regt mich die Windows - Hilfe immer so auf?

Man wird mit seitenlangen Texten überschüttet, die besagen "Klicken Sie hier - klicken sie dort". Wie das ganze funktioniert, wird systematisch verschwiegen. Der Anwender soll das gar nicht wissen. Das mag ja für die Masse einfacher Anwender ganz gut sein, aber wenn man einen Fehler sucht, ist man verloren. Noch schlimmer wird es, wenn man Verantwortung für das Ergebnis tragen muss. Die einzige Prüfung ist stets nur die Überprüfung des Ergenisses im Testfall. Ob das Ergebnis in allen Fällen stimmt und wo die Grenzen der Anwendung liegen, kann man aber nur feststellen, wenn das Funktionsprinzip erklärt wird. Es ist eigentlich unverständlich, wie ein solches System auch im Profilager andere Betriebssysteme verdrängt hat.

Impressum                             Zuletzt geändert am 03.07.2012 12:28