zurück Home Eu, Europium
allgemeines Gruppe: Lanthanoide, Seltenen Erden silbrig weiß, unedel, oxydiert an der Luft 990 ppm in der Erdhülle
atomare Eigenschaften
Ordnungszahl63
Atommasse151,964
Atomradius   185
berechnet 
Kovalent 
Van-der-Waals?
Austrittsarbeit eV
Ionisierungsenergie1. 547,1 kJ/mol
2.  1085 kJ/mol
3.  2404 kJ/mol
4.  ? kJ/mol
physikalische Eigenschaften
Dichte 5,245 g/cm3 ungewöhnlich niedrig 
Mohshärte 0,5
Kristallstrukturkubisch-raumzentriertes Gitter. Gitterparameter a = 455 pm
paramagnetisch ? Χm = 1,4 · 10-3
Schmelzpunkt 826 °C (sehr niedrig)
Siedepunkt 1440 °C (sehr niedrig)
Molares Volumen 28,97 · cm3  / mol
Verdampfungswärme 176 kJ/mol
Schmelzwärme 9,2 kJ/mol
Elektrische Leitfähigkeit 1,1 * 106 A/(V · m)
Wärmeleitfähigkeit 14 W/(m · K)
Spezifische Wärmekapazität 1230 J/(kg · K)
Schallgeschwindigkeit? m/s
chemische Eigenschaften
Oxidationszahlen 
Elektronegativität0,93
Normalpotential −1,99 V Eu+++ + 3e− → Eu
Elektronenkonfiguration [Xe] 4f7 6s2 Durch die halb gefüllte f-Schale stehen nur die zwei Valenzelektronen (6s2) für metallische Bindungen zur Verfügung; es kommt daher zu geringeren Bindungskräften und zu einem deutlich größeren Metallatomradius.
Periodensystem Gruppe La, Periode 6, Block f
Isotope
Isotop Anteil Halbwertszeit Zerfallsart Energie Zerfallsprodukt
149Eu -93,1 d Elektroneneinfang 0,692 MeV 149Sm
150Eu -36,9 a Elektroneneinfang 2,261 MeV 150Sm
151Eu47,8%> 1,7 × 1018 a Alpha 2,261 MeV 147Pm
152Eu- 13,516 a Elektroneneinfang 1,874 152Sm
Beta 1,874 152Gd
153Eu52,2%stabil
154Eu-8,593 aBeta 1,969 MeV 154Gd
155Eu-4,7611 aBeta 0,252 MeV 155Gd
Leuchtstoffe Europium ist Bestandteil von Leuchtstoffen, in Kathodenstrahlröhrenbildschirmen, in Leuchtstofflampen und in Plasmabildschirmen. roter (613 und 618 nm) und blauer Leuchtstoff
Verbindungen
chemisch reaktivste Seltenerdmetall
EuSO4 schwer löslich
Eu (CO3) 2 Europium(II)-carbonat gelb
Eu2O3 Entsteht durch Verbrennung von Europium an der Luft.
Bariummagnesiumaluminat blaue Fluoreszenz mit 447 nm
Sr Al2O24:Eu2+ Strontiumaluminat grüne Fluoreszenz mit 520 nm
Minerale Cerit - Erden: Monazit, Bastnäsit Ytter - Erden: Xenotim Bastnäsiterz (Kalifornien)

Impressum                               Zuletzt geändert am 06.02.2013 22:22