zurück Home Steuern
allgemeines
BRD-Steuern
  • Bund 2017: 308 Mrd.
  • Länder 2017: 294,8 Mrd
  • Gemeinden 2017: 103,7 Mrd
  • EU 2017: 25,9 Mrd.
ESt: Einkommensteuer Verpflichtet zur Einkommensteuer-Erklärung:
  • berufstätige Ehegatten in Steuerklasse 3 oder 5
  • Nebeneinkünfte >  410 Euro
  • mehrere Beschäftigungsverhält nisse (Steuerklasse 6)
  • Freibetrag, z.B. Werbungskostenabzug
  •  Ehegatten in Scheidung,  dauernd getrennt lebend
  • zeitweiliger Bezug von  Kurzarbeiter- oder Arbeitslosengeld
  • Lohnersatzleistungen:  Kranken-, Mutterschafts- oder Elterngeld > 410 Euro
Werbungskosten, Sonderausgaben Steuerklassen
  1. Steuerklasse I:  alleinstehende Arbeitnehmer
  2.  Steuerklasse II: Alleinstehende mit Kind
  3.  Steuerklasse III: verheiratete Arbeitnehmer, deren Ehegatte weniger Arbeitslohn bezieht
  4.  Steuerklasse IV: verheiratete Arbeitnehmer, die beide Arbeitslohn beziehen.
  5. Steuerklasse V: dessen Ehepartner die Eintragung in III gewählt hat
  6.  Steuerklasse VI: von mehreren Arbeitgebern Arbeitslohn beziehen.
Grundfreibetrag Steuerfreies Existenzminimum (§ 32 A EStG) 2022:9984 €
2021:9744 €
2020:9408 €

Umsatzsteuer

§14 Rechnung
(1) Definition Echtheit,Unversehrtheit, Lesbarkeit
(2) Rechnungs-Pflicht, Fristeninnerhalb von sechs Monaten nach Ausführung der Leistung
(3) Elektronische Rechnungqualifizierte elektronische Signatur oder 2. elektronischen Datenaustausch (EDI)
(4) Inhalt der RechnungNamen,Steuernummer,Ausstellungsdatum, fortlaufende Nummer,Menge und die Art,Zeitpunkt der Lieferung oder Leistung; Entgelt,
(5) Vorauszahlung 
(6) Sonderrechte des BMF Bundesministerium der Finanzen
(7) ausländische FirmaUmsatz im Inland, Unternehmer im Inland weder seinen Sitz noch seine Geschäftsleitung, eine Betriebsstätte, 
so gelten  die Vorschriften des Mitgliedstaats
§19 UStG Kleinunternehmerprivileg Umsätze unter 17.500,00 EUR jährlich sind von der Umsatzsteuer befreit.
Gewerbesteuer Alle Gewerbetreibenden zahlen Gewerbesteuer:
  • Handel
  • Handwerk
  • Industrie
  • Dienstleistungen
Freiberufler sind von der Gewerbesteuer befreit:
  • Künstler
  • Ärzte
  • Hebammen
  • Architekten
  • Steuerberater
  • Rechtsanwälte, .
Kirchensteuer BRD, evangelischen Kirche 2017: 5,67 Mrd. €. Erträge (auch Zuschüsse, Fördermittel, Einnahmen) 12,3 Mrd. €.
Steueroasen
  • Amerikanisch- Samoa
  •  Guam
  •  Namibia
  •  Palau
  •  Samoa
  •  Trinidad
  •  Tobago
  •  Jungferninseln
Bahamas, St. Kitts, Nevis von der EU von der Schwarzen Liste gestrichen.
Quellen 1.) :


Teil von

Geld Wirtschaft

Impressum                           Zuletzt geändert am 20.11.2017 17:39