zurück Home Polyzythaemie
allgemeines Pathologisch erhöhter Hämoglobingehalt des Blutes. HB > 18,5 g/dl.
Symptome Kopfschmerz, Plethora, Juckreiz, Erythromelalgie, Splenomegalie
Komplikationen Häufig tiefe Beinvenenthrombose
primäre Polyzythaemie = Polyzythaemie vera, PMF
  • Serum Erythropoietin normal
  • V617F - Mutation im JAK2 - Gen
  • Knochenmarksveränderung
sekundäre, Hypoxie - bedingte Polyzythaemie
  • chronische Lungenerkrankung
  • rechts - links - Shunt
  • chronische CO - vergiftung
  • Rauchen
  • Hypoventilation
  • Schlaf - Apnoe
  • Adipositas permagna
  • Hochgebirgsaufenthalt
  • Nieren - Arterien - Stenose
  • Nierentransplantation
  • Enzymdefekt
  • Haemoglobin - Defekt
sekundäre, nicht Hypoxie - bedingte Polyzythaemie
  • Paraneoplasie:
    • HCC
    • RCC
    • cerebelläre Hämangiome
    • Phaeochromozytom
    • uterine Leiomyome
  • Chuvash - Mutation des Hippel - Lindau - Gens
  • Epo-Doping
  • Androgen - Mißbrauch
  • Epo-Rezeptor - Mutation
  • Kobalt - Vergiftung

Impressum                               Zuletzt geändert am 17.12.2015 6:34