zurŁck Die R's der Strahlenbiologie 
allgemeines Die biologischen Strahlenfolgen werden durch folgende Mechanismen verändert:
Reparatur Die Schäden an Membranen, Organellen und Plasma sind leicht zu reparieren. Am wichtigsten ist die DNA-Reparatur.
Recovery Erholung zwischen 2 Fraktionen.
Repopulation Der Zellverlust durch Strahlung wird durch vermehrte Teilung der überlebenden Zellen ausgeglichen.
Reoxigenierung Durch die Verminderung der Zellzahl steht für die überlebenden Zellen mehr Sauerstoff zur Verfügung.
Rekrutierung Bisher ruhende Stamm- und Reservezellen werden zur Teilung gebracht.
Redistribution Durch die überwiegende Abtötung von Zellen während der Teilung kommt es zu einen partiellen Synchronisierung der Zellteilung.
Quellen 1.) Withers HR.:
The four Rís of radiotherapy.
In: Lett JT AH (editor) Advances in Radiation Biology,
Vol 5, Academic Press, New York 1975
p. 241-271.

2.) Steel GG, McMillan TJ, Peacock JH:
The 5Rs of radiobiology.
Int J Radiat Biol 56(1989):1045-1048

blauer Punkt

Impressum .....................................................................................Zuletzt gešndert am 19.03.2014 9:01