zurück Home EDV in der Medizin

Allgemeines

Viele Heil- und Diagnostikverfahren sind ohne EDV-Unterstützung nicht mehr möglich.
GMDS Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie
  • Medizinische Informatik
  • Medizinische Biometrie
  • Epidemiologie
  • Medizinische Dokumentation
KIS Krankenhaus - Informations - System Ein Krankenhausinformationssystem umfasst die Gesamtheit aller informationsverarbeitenden Einheiten (Subsysteme) zur Bearbeitung medizinischer und administrativer Daten im Krankenhaus.
SAP-ISH, Fa. Cerner [i/med] MedReport, Fa Dorner iSoft ClinicCentre, Radiology
DMS Dokumentenmanagementsystem Das Dokumentenmanagementsystem ist ein rechnergestütztes Verwaltungssystem für originär elektronische und digitalisierte Dokumente.
AVP Archivverwaltungsprogramm rechnergestütztes Patientenaktenverwaltungssystem, welches die elektronische Verwaltung von papierbasierten Patientenakten innerhalb eines Krankenhauses unterstützt.
Aufgaben:
  • Registrierung aller Patientenakten
  • Speicherung des Fundortes
  • Suchfunktionen: Patient, Fall, fallübergreifende Suche
  • Protokollierung von Patientenaktenausleihen
  • Erzeugen von Listen und Etiketten.
Programm z.B. AVP 8
Dienstplan Clinic Planner: Erstellt Dienstpläne, verwaltet Personal.
SAP Mit ISH-Med wurde SAP zur Verwaltung von Patientendaten in Krankenhäusern angepasst.
RIS Radiologie - Informations- System
HL7 Wichtige Schnittstelle für Patientendaten
PACS Bild - Speichersystem
Kodierung Diagnosen und Prozeduren müssen verschlüsselt werden. ID  (Information und Dokumentation im Gesundheitswesen):
  • ID DIACOS®
  • ID GROUPER G-DRG/PEPP
  • ID LKF Scorer
  • ID SCORER®
  • ID EFIX®
  • ID QUALITÄTSBERICHT
  • ID QS BÖGEN
  • ID MEDICS®
  • ID PHARMA APO
  • ID KR CHECK®
  • ID MACS®
  • ID LOGIK®
Praxis - und Ambulanz - Systeme
DICOM Standard der Bildverarbeitung in der Medizin DICOM - Viewer z.B.:
Health Monitor Nichtärztliche Überwachung von Puls, Schlaf, Bewegung, Atmung, EKG, Sauerstoffversorgung, Blutdruck
Labor LDT10/2014 Format für die Übertragung von Abrechnungs- und Labordaten.
LOINC Nomenklatur zur eindeutigen Kennzeichnung von Laborwerten, klinischen Untersuchungen, medizinischen Dokumententypen und anderen medizinischen Parametern.
Medikamente CPOE computerized order entry systems Elektronische Verordnungsprogramme in Krankenhäusern
MUSE® Softwarelösung für den Gesundheitsbereich und dient primär der Erfassung von Anforderungen auf der Station.
AVEROMIS® Dokumentation einer Abwicklung der Medikationsversorgung für die Patienten, von der Verschreibung über die Anforderung bis hin zur Verabreichung.
Strahlentherapie Planungsprogramme ROCIS : Strahlentherapie-Managementsysteme RT-Bildmanager: Tig-Click

Impressum                         Zuletzt geändert am 03.12.2015 20:54