zurück Home EDV in der Medizin

Allgemeines

Viele Heil- und Diagnostikverfahren sind ohne EDV-Unterstützung nicht mehr möglich.

digitalen Gesundheitsversorgung

QES qualifizierte elektronische Signatur Rechtlich einer eigenhändigen Unterschrift gleichgestellt.
elektronischer
Arztausweis
Ermöglicht die QES Anwendungen: NFDM, eMP, eAU, KIM, NFDM
NFDM Notfallfalldatenmanagement
eMP elektronische Medikationsplan
KIM Kommunikation im Medizinwesen
eAU elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung
NFDM medizinische Dokumente, elektronischer Arztbrief etc.
GMDS Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie
  • Medizinische Informatik
  • Medizinische Biometrie
  • Epidemiologie
  • Medizinische Dokumentation
Klinik-Software KIS: SAP DMS AVP
Dienstplan Kodierung
Praxis - und Ambulanz - Systeme
fachspezifische Medizin-EDV RIS, PACS, DICOM, Strahlentherapie Labor Medikamente
HL7 Wichtige Schnittstelle für Patientendaten
Health Monitor Nichtärztliche Überwachung von Puls, Schlaf, Bewegung, Atmung, EKG, Sauerstoffversorgung, Blutdruck

Impressum                               Zuletzt geändert am 02.08.2020 20:54