zurück Home EDV in der Medizin

Allgemeines

Viele Heil- und Diagnostikverfahren sind ohne EDV-Unterstützung nicht mehr möglich.

digitalen Gesundheitsversorgung

QES qualifizierte elektronische Signatur Rechtlich einer eigenhändigen Unterschrift gleichgestellt.
elektronischer
Arztausweis
Ermöglicht die QES Anwendungen: NFDM, eMP, eAU, KIM, NFDM
NFDM Notfallfalldatenmanagement
eMP elektronische Medikationsplan
KIM Kommunikation im Medizinwesen
eAU elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung
NFDM medizinische Dokumente, elektronischer Arztbrief etc.
GMDS Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie
  • Medizinische Informatik
  • Medizinische Biometrie
  • Epidemiologie
  • Medizinische Dokumentation
Klinik-Software KIS: SAP Kodierung, DMS, AVPDienstplan
Praxis - und Ambulanz - Systeme
fachspezifische Medizin-EDV
QES RIS, PACS Labor Medikamente
Bildarchivierung DICOM INFINITT Chilli
RO-KIS ARIA MOSAIQ
Bestrahlungs-Planung Eclipse Raystation    
HL7 Wichtige Schnittstelle für Patientendaten
Health Monitor Nichtärztliche Überwachung von Puls, Schlaf, Bewegung, Atmung, EKG, Sauerstoffversorgung, Blutdruck

Teil von

EDV in der Medizin (Medizin) Software EDV und DFÜ

Impressum                               Zuletzt geändert am 02.08.2020 20:54