zurück Home Haustiere Cat March 2010-1
Bildquelle: Alvesgaspar, via Wikimedia Commons
allgemeines
HauskatzenBRD 2013 11.500.000
2016 13.400.000
2020 15.700.000
HundeBRD 2016 8.600.000
202 10.700.000
KleintiereBRD 2016 5.000.000
2020 5.000.000
VögelBRD 2016 4.600.000
2020 3.500.000
AquariumBRD 2020 1.800.000
Zierfisch-TeichBRD 2016 1.400.000
TerrarienBRD 2016 700.000
2020 1.300.000
Haustiere insgesamtBRD 2021: 34.700.000
Nutztiere: Schweine, Rinder, Reit- und Zugtiere, Geflügel, Eier, Wild, Fische, Wassertiere, tierische Fette, Haare, Leder, Pelze, Horn, Bienen
Chip Zur Identifizierung von Hunden und Katzen wird an der linken Halsseite ein Chip implantiert. Die Nummer kann mit speziellen Lesegeräten ermittelt werden. Im Internet kann der Besitzer festgestellt werden:
PETMAXX Internationales Register
TASSO Deutsches Register
Hund Kampfhunde, Hunderassen, Impfung, Zwingerhusten, SLO
Barfen biologically appropriate raw foods biologisch, artgerechte Rohfütterung Fütterungsmethode von Hunden und Katzen auf der Basis von rohem Fleisch (Muskelfleisch und Innereien), Knochen, rohem Gemüse, Obst, Ölen. An die Fressgewohnheiten von wildlebenden Fleisch- und Beutetierfressern angelehnt.
Katze
allgemeines BRD 2013 11.500.000 Hauskatzen Knoblauch kann bei Katzen zur Anämie führen. Teebaumöl für Katzen toxisch.
Abstammung Wildkatze (Felis silvestris)
Rassen Maine Coon: größe Hauskatzenrasse
Krankheiten Katzenschnupfen felines Herpes-Virus oder felines Calici-Virus: können beide tötlich sein
FeLV felines Leukämie-Virus Impfung möglich
Katzenfloh Ctenocephalides felis Überträgt Mykoplasmen, Bartonella henselae, Rickettsia felis Zwischenwirt für den Gurkenkernbandwurm.
feline infektiöse Anämie Mykoplasmen
Katzenkratzkrankheit Bartonella henselae
Glucoronidierung Bei Katzen und Ratten ist die Fähigkeit der Glucoronidierung eingeschränkt. Auf diesem Weg wird Paracetamol beim Menschen hepatisch entgiftet. Diese Spezies führen eine Sulfatierung durch, was zu toxischen Paracetamolmetaboliten führt.
Permethrin Katzen fehlt ein spezifisches Enzym, um Permethrin im Körper umzuwandeln. Permethrinvergiftung
  • Krämpfe
  • Lähmungserscheinungen
  • erhöhter Speichelfluss
  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Atembeschwerden
Auwald-, Buntzecke Überträger der Babesiose hohes Fieber, Zerstörung der roten Blutkörperchen
Aujeszky-Virus Oft in Schweinefleisch enthalten. Infiziert und tötet Hunde und Katzen. Futterfleisch muss >80° erhitzt werden Symptome: tollwutähnlich, Tier apathisch,rastlos, starker Speichelfluss.
Niereninsuffizienz SDMA
Symmetric dimethylarginine
Bildquelle: Nothingserious [Public domain]
Symmetrisches Dimethylarginin Bei der chronischen Nierenerkrankung der Katzen und Hunde steigt der Wert eher an als der Kreatinin-Werts. Hund: Nierendiät: Eiweiß- und Phosphatreduktion, Renal von Royal Canine
ACE-Hemmer: Enalapril 0,25mg/kg, Ramipril 0,1mg/kg
Schildkröten Griechische Landschildkröte Winterruhe-Kiste
Oktober bis April
ausgelegt mit Heu
kühler, dunkler Ort
Futter: Löwenzahn und andere Kräuter
täglich ein eingeweichter Zwieback
Aquarium Zierfische Wasserpflanzen Aquarientechnik
Quellen 1.) Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe

3.) Tierklinik Potsdam

4.) Trips with Pets: Reisetipps mit Hunden

5.) Lyra Pet: Heimtierbedarf und Futter

6.) Anubis Tierbestattungen

7.) Tierbestatter Magdeburg, Mein Rosengarten

8.) Tierärzteverband Bundesverband praktizierender Tierärzte

Teil von

Nutzung von Naturprodukten Biologie

Impressum                          Zuletzt geändert am 12.03.2016 7:51