zurück Home F.:Herpesviridae
allgemeines doppelsträngige DNA-Viren mit Hülle Können ihre DNA in das Zellkerngenom des Wirts einbauen.
HSV Herpes-simplex-Virus HSV-1: Lippenherpes HSV-2: Herpes genitalis
VZV Varcellen, Windpocken, Chickenpox Zoster
CMV Zytomegalie
EBV Ebstein-Bar
HHV6 Chronische latente Infektion sehr häufig. Häufiger Grund für Enzephalitis nach ASCS
HHV8 Human Herpes Virus HHV8: Kaposi's Sarcoma-associated Herpes Virus (KSHV). γ-Herpes-Virus.
Löst das Kaposi-Sarkom bei HIV-Patienten aus. HHV8 ist für 50% der multizentrischen Castleman- Erkrankungen verantwortlich. HHV8 ist für das "Primary Effusion Lymphoma" verantwortlich.

Teil von

humanpathogene Viren

Impressum             Zuletzt geändert am 28.03.2016 9:40