zurück Home Malignes Melanom, C43
allgemeines Tumoren der Pigmentzellen (Melanozyten) der Haut Gutartige Pigmentveränderungen: Naevus
Epidemiologie Inzidenz steigt weltweit um 3 % pro Jahr, Mortalitätsrate konstant.
Prognose Sehr aggressiver Tumor. 5a-Survival Stadium I: 100%, II:76%, III: 56%, IV: 17%

Klinik

superfiziell spreitendes Melanom 60% primär horizontales Wachstum. Mehrfarbig, scharf begrenzt, teilweise nodulär. Rücken, Brust, Extremitäten.
noduläres Melanom 20% Braune bis blauschwarze Knoten, ulzerierend, leicht blutend
Lentigo - maligna - Melanom 9% An UV-exponierten Arealen, hell bis dunkelbraun, wächst langsam
akrolentiginöses Melanom 4% Wächst langsam an Fingern, Handflächen, Fußsohlen, Schleimhäuten, Nagelbett.
obere Schleimhaut - Melanome bronchopulmonale Melanome und Melanome im HNO-Bereich haben ein eigenes Staging System.
Auge Chorion Melanome der Konjunktiva des Auges Melanome der Uvea
Metastasierung vergrößerten Lymphknoten lateral der A. iliaca externa links
Diagnostik durch Früherkennung: Heilungsrate 85% 75-jähriger Mann mit Melanosis präblastomatosa circumscripta Dubreuilh auf aktinisch vorgeschädigter Haut.
Stadien
Clark Level, Brestlow
Histologie nicht-pigmentierte Melanome, DD spindelzelliges - desmoplastisches Melanom (1)
  spindelzellig desmoplastisch
Prognose schlecht günstig
S100 + + wichtigster Marker für Melanom bei fehlender Pigmentierung.
Laminin + -  
p75 + -  
HMB45 + -  
c-kit + -  
MelanA + -  
collagen IV - +  
trichrome - +  
CD68 - +  
MDM2. - +  
Molekularbiologie 60% Mutation von BRAF Induzieren KLK6-Produktion von Keratozyten.
Operation Vollständige Entfernung erforderlich.
Radiatio  
Chemotherapie schlechte Ansprechraten. Resistenz gegenüber der chemotherapieinduzierten Apoptose. DNA-Reparatur kann chemotherapieinduzierte DNA-Schäden effizient beseitigen. Dacarbazin
Targettherapie BRAF - Inhibitoren: Vemurafenib, Dabrafenib. Blockieren den MAPK- Signalweg bei BRAF V600 - Mutation. Trametinib blockiert MEK (MAPK Kinase) Ipilimumab (CTAL-4-MAB).
offene Protokolle ADO-Studie
Ergebnisse MDX010-20-Studie (CTLA-4) BRIM-3-Studie

Teil von

Haut - Tumoren spezielle Tumoren Onkologie
Quellen 1.) Weissinger SE, et al.:
A diagnostic algorithm to distinguish desmoplastic from spindle cell melanoma.
Modern Pathology doi:10.1038/modpathol.2013.162

Links Melanom - Wissen Von Bristol-Myers-Squibb gesponsert
blauer Punkt

Impressum                           Zuletzt geändert am 05.05.2022 6:46